Arbeitskreis für Kieferorthopädie 18.03.2024 (Webinar)

MOFO3.5
Termin
18.03.2024
Uhrzeit
19:00 Uhr
Referent/in
Prof. em. Dr. Ingrid Rudzki
Gebühr
kostenlos
Kursort
WEBINAR!!!
Voraussetzung
Vollständige Anschrift bei der Anmeldung. Vollständiger Name bei bei MS Teams (keine Fake-Namen)

Alle Teilnehmer der Montagsfortbildung WEBINAR erhalten bis spät. Donnerstag vor der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Zugangs-Link (Microsoft Teams-Besprechung). Falls nicht, bitte melden.
Wir benötigen Ihre vollständige Anschrift für den Versand der Teilnahmebestätigung. Als Nachweis der Teilnahme gilt der sichtbare Name in Teams verbunden mit der Teilnehmerliste lt. Name Ihrer Anmeldung (daher bitte keine “Fake Namen” etc. in Teams verwenden).


Referentin:
Prof. em. Dr. Ingrid Rudzki, München

Thema:
Vestibulär-Technik oder Aligner?

Abstract:
Diese Frage steht aktuell in der täglichen KFO-Praxis häufig zur Diskussion, sowohl für den Kieferorthopäden als auch für den Patienten. Beide Therapie-Optionen führen zu orthodontischen Veränderungen in der oberen und unteren Zahnreihe und ggf. auch für die Bisslage, wobei es gilt, Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede erfolgversprechend auszuloten.
Ziel einer Behandlung im Fachgebiet Kieferorthopädie ist und bleibt, unabhängig von der Gerätewahl, in einem akzeptablem Zeitrahmen, möglichst ohne unerwünschte Nebenwirkungen auf Funktion, Morphologie, Ästhetik und Psyche, ein individuelles Optimum im Kauorgan zu erreichen.
Darüber hinaus soll dieses personalisierte Ergebnis auch in der Lage sein, den Patienten langfristig störungsfrei zu begleiten!

Sie haben Fragen?

Ansprechpartnerin für Kurse und Fortbildung

Diana Schumann
Telefon:
089 – 72 480 306
Email:
dschumann@zbvmuc.de