Arbeitskreis für Prothetik 20.01.2020

MOFO1
Termin
20.01.2020
Uhrzeit
Einlass 19:30 Uhr
Referent/in
Prof. Dr. med.dent. Jan-Frederik Güth
Gebühr
€ 0,00
Kursort
NEU! Zahnklinik München, Hörsaal, Goethestraße 70, 80336 München
Voraussetzung
Anmeldung zwingend erforderlich!!!

Referent:
Prof. Dr. med.dent. Jan-Frederik Güth, Leitender Oberarzt, Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der LMU München

Thema:
Digitale Welten – unendliche Möglichkeiten?

Angefangen bei der Diagnostik, über die dreidimensionale Therapie-Planung beispielsweise vor Implantationen bis hin zur Behandlung selbst bietet der Einsatz digitaler Technologien ein weites Spektrum, und scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten – auch hinsichtlich der Komplexität. Bei aller verständlichen Technologiebegeisterung heißt schneller Fortschritt jedoch auch, den konkreten Nutzen für unsere Patienten und den Praxisalltag im Blick zu behalten. Führt der digitale Informationsgewinn auch zu besserer Behandlung? Bedeutet Digitalisierung auch Individualisierung? Sind CAD/CADM gefertigte Materialien besser als analog verarbeitete? Bei der Beantwortung dieser Fragen tun wir uns heute noch schwer und es lohnt sich den Blick zu schärfen, und herauszufinden, wo der Einsatz Digitaler Technologien – im Sinne einer patientenfokussierten Behandlung – einen echte Vorteile bietet. Der Vortrag beleuchtet aktuelle digitale Technologien und Verfahren auf Basis wissenschaftlicher Daten und klinischer Expertise.

Kurzvita:
Profesor Dr. med. dent. Jan-Frederik Güth ist Leitender Oberarzt an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der LMU München. Seine Dissertation schloss er 2008 ab, es folgte ein Forschungsaufenthalt an der University of Southern California (Pascal Magne) und anschließend die Habilitation an der LMU in 2014. Er arbeitet und forscht, unter anderem in internationalen Kooperationen (USC, NDU, UFSC) in den Bereichen CAD/CAM, digitale Abformung, Genauigkeitsanalyse von Workflows, biomimetische Zahnheilkunde, monolithische Restaurationen und innovativer Werkstoffe und ist national und international als Autor und Referent stark gefragt.

Sie haben Fragen?

Ansprechpartnerin für Kurse und Fortbildung

Katja Wemhöner
Telefon:
089 – 72 480 304
Email:
kwemhoener@zbvmuc.de