PAss – ProphylaxeAssistentin

1905
Termin
12.07. - 14.07. + 19.07. - 21.07. + 18.10. - 20.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Referent/in
DH Karin van Hulst / DH Stefanie Lautner / ZMF Gudrun Plößl / Dr. Cornelius Haffner
Gebühr
€ 959
inkl. Skript, Mittagessen, Kaffeepausen, Prüfung
Kursort
Städtisches Klinikum München-Harlaching
Voraussetzung
ZAH/ZFA-Urkunde, Prophylaxe-Zertifikat & Röntgenbescheinigung (bitte laden Sie diese bei der Anmeldung mit hoch)

PAss – ProphylaxeAssistentin für zahnärztliches Personal

Die ProphylaxeAssistentin (PAss) ist eine moderne prophylaxeorientierte Weiterbildung mit offiziellem, eigenständigem Titel.

Der Vorteil dieser spannenden Ausbildung besteht darin, dass kostengünstig und kompakt eine Titel-Qualifikation erworben werden kann die zu allem befähigt, was im Bereich der Prophylaxe für die Zahnarztpraxis erforderlich ist.

Ganz wichtig: Praktische Übungen am Phantomkopf und die Arbeit mit den Patienten stehen für uns dabei im Vordergrund!

KURSINHALTE:

Anamnese – Anatomie Zahn­ und Zahnhalteapparat – Entstehung Biofilm und Management – Bakterielle/abakterielle Veränderung Zahnhartsubstanz (Karies, Erosion, Abrasion, Attrition) – Entstehung Gingivitis/Parodontitis – Befundung supra- und subgingival – Systematik und Ergonomie der Prophylaxe – Mundreinigung (Zähne, Zunge, Schleimhaut, Implantate, ZE) – Instrumentation – Wirkstofftherapie: Fluorid, CHX, CPP­-ACP – Hilfsmittel/Wirkstoffe für häusliche Mundpflege – Zahnaufhellung – Praxis-Konzepte für alle Altersgruppen – Psychologie und Rhetorik

PRAXIS:

  • Aktualisierung der Anamnese und Abstimmung mit dem Zahnarzt
  • PSI, Kariesrisikobestimmung, Plaque- und Blutungs-Indizes
  • Befund- und Therapiedokumentation
  • Phantomkopfübungen: „PZR“ (Schall, US, Scaling, Politur, Pulverstrahl)
  • Ergonomie, Abstützungen, Instrumentation, Patientenlagerungen
  • Patientenbehandlungen unter Supervision (Karies- und Gingivitispatienten)
  • Gezielte Patientengespräche
  • Scaler- und Kürettenschleifen
  • Bleaching

 

Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs in drei Teilen, jeweils Fr. – So., an o. g. Terminen stattfindet.

Sie haben Fragen?

Ansprechpartnerin für Kurse und Fortbildung

Katja Wemhöner
Telefon:
089 – 72 480 304
Email:
kwemhoener@zbvmuc.de