Wissenschaft aus München für München 03.07.19

Termin
03.07.2019 - Anmeldeschluss ist Freitag, 28.06.2019
Uhrzeit
14:15 bis 19:30 Uhr
Referent/in
Univ.-Prof. Dr. Dr. Franz-Xaver Reichl / PD Dr. Jan-Frederik Güth / Prof. Dr. Dr. Christoph Benz / Dr. Michael Back, MSc. MSc.
Gebühr
€ 38,00
Die Veranstaltung ist für Mitglieder des ZBV München Stadt und Land kostenlos. Für Nichtmitglieder erheben wir einen Unkostenbeitrag in Höhe von € 38,00
Kursort
Großer Hörsaal, Zahnärztehaus, Fallstr. 34, 81369 München

14.15 h Begrüßung durch den ZBV Vorstand

14.30 h – 15.30 h Toxikologie und Verträglichkeit von Zahnkunststoff-Materialien. Was darf ich verwenden?

Univ.-Prof. Dr. Dr. Franz-Xaver Reichl
Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der LMU und Walther-Straub-Institut für Pharmakologie und Toxikologie der LMU

15.30 h – 16.30 h Digitale Zahnheilkunde – was muss ich als Praktiker wissen?

PD Dr. Jan-Frederik Güth,
Leitender Oberarzt der Poliklinik für zahnärztliche Prothetik der Zahnklinik an der LMU München

16.30 h – 17.15 h Diskussion und Fragen mit anschließender Pause mit Imbiss

17.15 h – 18.15 h Zahnheilkunde 2.0 – Von frühkindlicher Karies bis Altersmedizin

Prof. Dr. Dr. Christoph Benz,
Oberarzt in der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Zahnklinik an der LMU München

18.15 h – 19.15 h Weichgewebsmanagement bei verschiedenen chirurgischen Augmentationen unterstützt durch das PRF- und PRP- Verfahren

Dr. Michael Back, MSc. MSc.

19.15 h – 19.30 h Diskussion und Fragen

 

5 Fortbildungspunkte

 

In Kooperation mit der eazf

Sie haben Fragen?

Ansprechpartnerin für Kurse und Fortbildung

Katja Wemhöner
Telefon:
089 – 72 480 304
Email:
kwemhoener@zbvmuc.de